27.09. - 02.10.2018

6 Tage Rom - Die Ewige Stadt

Rom, die Ewige Stadt
Rom, die Ewige Stadt ist für viele die faszinierendste Stadt Europas. Über Jahrhunderte war sie die beherrschende Stadt Europas, die Hauptstadt des mächtigen Römischen Reiches und des Kirchenstaates, heute ist sie auch die Landeshauptstadt Italiens. Es ist die Größe und Monumentalität des Kolosseums, des Vatikans, der Plätze und Paläste, die jeden Besucher überwältigen. Erleben Sie das typische Rom von seiner schönsten Seite.

Reisepreis pro Person
im Doppelzimmer € 760,--
im Einzelzimmer € 910,--

Zubucheroption
Ausflug Albaner Berge mit Besichtigung Katakomben, Weinverkostung mit Imbiss in Frascati € 40,--

Leistungen


Jetzt anmelden oder zurück zur Übersicht



Reiseverlauf

1. Tag: Abfahrt 6.30 Uhr. Anreise durch die Schweiz - Mailand - Parma zur Zwischenübernachtung in einem guten 3-Sterne Hotel im Raum Genua.

2. Tag: Nach dem Frühstück Weiterfahrt durch die Toskana und auf der Autostrada del Sole, der Sonnenautobahn, nach Rom, wo Sie gegen Mittag eintreffen. Gleich bei der Ankunft beginnt der erste Teil der Stadtführung unter dem Thema Christliches Rom. Sie besuchen den Vatikan und die Peterskirche, die als größte Basilika der Christenheit gilt. Danach Fahrt zum Hotel und Zimmerbezug im 4-Sternehotel Green Park Hotel Pamphili. Das Hotel liegt in einer großzügigen Parkanlage und die geräumigen, klimatisierten Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Radio, Telefon, TV und Safe ausgestattet. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Die heutige ganztägige Stadtführung steht unter dem Motto Antikes und Klassisches Rom. Sie beginnen Ihren Spaziergang durch die Antike auf dem Kapitolshügel mit einem wunderbaren Überblick über das Forum Romanum. Weiter geht es zum Palatinshügel, um die Reste der kaiserlichen Papstanlagen zu bewundern, dann zum Kolosseum und zum Kapitol. Anschließend erleben Sie das klassische Rom. Sie spazieren vorbei am Trevibrunnen und zur Spanischen Treppe. Danach bummeln Sie durch die berühmten Straßen rund um das Pantheon, dem berühmten antiken Tempel, der durch Kaiser Hadrian zur Kirche umgebaut wurde.

4. Tag: Tag zur freien Verfügung in Rom.
Alternativ bieten wir Ihnen einen interessanten Tagesausflug in die Albaner Berge an. Schon nach kurzer Zeit erreichen Sie in der Via Appia Antica die Katakomben von San Callisto. Diese waren im 3. Jahrhundert die wichtigsten christlichen Begräbnisstätten Roms. Sechs heilig gesprochen Päpste liegen hier begraben. Bald erreichen Sie in der reizvollen Hügellandschaft den Ort Castelgandolfo, wo sich die Sommerresidenz des Papstes befindet. Weiter nach Frascati, das durch den dort angebauten Wein Weltruf erlangt hat. Diesen Wein probieren Sie im Rahmen einer Verkostung mit einem kleinen Imbiss. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.

5. Tag: Am Vormittag haben Sie noch Zeit für eigene Unternehmungen in Rom. Danach geht die Fahrt über die Autobahn zur Zwischenübernachtung im Raum Genua.
Küste.

6. Tag: Nach dem Frühstück Heimfahrt über Parma - Mailand und durch die Schweiz zum Heimatort.

Druckbare Version