22.05. - 31.05.2017

10 Tage Sizilien

Sizilien - das Land wo die Zitronen blühen
Sizilien ist nicht nur eine der Perlen Süditaliens, die es zu entdecken und erleben gilt, sondern eine einzigartige Kombination von Antike und Gegenwart. Von der quirligen Hafenstadt Palermo, zu den Tempeln von Agrigent und bis zum eleganten Taormina zeigt Ihnen diese Reise die Höhepunkte dieser faszinierenden Insel. Nicht zu vergessen der Ätna, der höchste Vulkan Europas. Diese Reise gibt Ihnen die Gelegenheit, die vielfältige Natur, die Geschichte und die Tradition dieser Insel kennenzulernen.

Reisepreis pro Person
im Doppelzimmer € 1420,--
im Einzelzimmer € 1600,--

Zuschläge pro Person
2-Bett-Außenkabine € 30,--
Einzelkabine innen € 70,--

Leistungen


Jetzt anmelden oder zurück zur Übersicht



Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Genua - Einschiffung
7.30 Uhr Abfahrt. Anreise durch die Schweiz nach Genua. Am Abend Einschiffung auf die Fähre der Grimaldi-Group. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Auf See - Palermo
Während das Schiff Richtung Sizilien steuert, nehmen Sie Ihr Frühstück ein. Heute verbringen Sie den Tag entspannt an Bord des Fährschiffs. Am frühen Abend erreichen Sie den Hafen von Palermo. Nach Ankunft kurze Fahrt zum 4-Sterne-Hotel Astoria Palace, wo Sie die beiden nächsten Nächte verbringen. Die komfortablen klimatisierten Zimmer sind mit Dusche/WC, Radio, Telefon, TV, Minibar und Safe ausgestattet. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Monreale und Palermo
Am Morgen fahren Sie nach Monreale. Dieses hübsche Städtchen ist durch seinen Normannendom mit den herrlichen byzantinischen Goldmosaiken weltbekannt. Anschließend fahren Sie hinunter in die sizilianische Hauptstadt Palermo, die auf Grund Ihrer Lage an einer malerischen Bucht auch den Namen „Goldene Muschel“ trägt. Die Stadt ist reich an Monumenten aller Epochen und aller Völker, welche die Stadt im Laufe der Jahrhunderte beherrschten. Bei einer Führung erleben Sie diese bunte und quirlige Stadt. Danach bleibt Ihnen noch Zeit, diese Stadt selbständig zu erkunden, bevor es wieder ins Hotel zum Abendessen zurückgeht.

4. Tag: Palermo - Agrigent
Die große Tempeltour beginnt. In Segesta sehen Sie den letzten dorischen Tempel der antiken Welt und kurz darauf die Weinberge von Marsala. In Selinunte können Sie noch Reste von Tempelanlagen mit dorischen Säulen studieren. Einen imposanten Anblick bietet das abends beleuchtete Tempeltal. Übernachtung in Agrigent im 4-Sterne Hotel Kore. Die klimatisierten Zimmer sind mit Dusche/WC, Radio, Telefon, TV, Minibar und Safe ausgestattet. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Agrigent - Ostküste
In Agrigent erwartet Sie ein Fremdenführer um Ihnen das antike Akragas zu zeigen. Die prachtvolle Anlage, die heute unter dem Namen „Tal der Tempel“ bekannt ist, gibt Zeugnis von der Größe dieser reichen Stadt. Hier befindet sich der berühmte Concordia-Tempel, der als besterhaltenes Bauwerk des antiken Großgriechenlands gilt. Weiterfahrt ins Landesinnere.
In Piazza Armerina besichtigen Sie die Villa Casale mit ihren weltberühmten Mosaiken. Weiterfahrt über Catania nach Acireale. Für drei Tage sind Sie zu Gast im 4-Sterne Hotel Marina Palace. Die klimatisierten Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Radio, Telefon, TV und Safe ausgestattet. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Ausflug Ätna und Taormina
Am Vormittag begleitet Sie ein Gästeführer zum Ätna. Der 3.340 m hohe, immer noch aktive Vulkan, ist der größte in Europa. Bei einer Weinprobe verkosten Sie sizilianische Spezialitäten. Am Nachmittag besuchen Sie Taormina. Pittoreske Gässchen, steil abfallende Gärten voller subtropischer Blumen, adelige Villen, Handwerksläden - so zeigt sich Taormina den Gästen.

7. Tag: Ausflug Syrakus
Die heutige Ausflugsfahrt geht nach Syrakus. Die schönste und größte aller antiken Städte Siziliens wurde bereits im 8. Jh. vor Chr. von den Griechen auf einer vorgelagerten Insel gegründet. Das berühmte Theater, die antiken Steinbrüche mit dem „Ohr des Dionysos“, der Tempel der Athene und vieles mehr, entdecken Sie bei dieser Tour. Rückfahrt ins Hotel.

8. Tag: Cefalu - Palermo - Einschiffung
Ein letzter Blick auf den Ätna. Vorbei an Messina und der Nordküste entlang erreichen Sie das hübsche Städtchen Cefalu. Fischerromantik, geschäftiges Treiben erwartet Sie bei einem Bummel durch die Altstadt. Am Abend erreichen Sie Palermo, den Ausgangsort Ihrer Sizilienreise. Hier begeben Sie sich an Bord des Fährschiffes der Grimaldi Group.
Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen.

9. Tag: Auf See - Genua
Ein entspannter Tag auf See erwartet Sie nach dem Frühstück. Am Abend erreichen Sie Genua. Abendessen und Übernachtung in einem 4-Sternehotel.

10. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück Heimreise durch die Schweiz.

Druckbare Version